Willkommen auf meiner Website.

Ich bin die Textrebellin.

Rebellin? Oh ja. Ich schreibe Webtexte, die anders sind. Mutige, lockere, ehrliche, lustige, sympathische und authentische Texte. Kein Blabla, kein glattgebügelter super-SEO-optimierter Content-Quark, keine leeren Wort-Werbe-Hülsen-Sprüche. Nur: revolutionäres Zeug. Für lässige Menschen.

Yeah.

Bist du dafür bereit?

Dann lernst du mich jetzt kennen.

Ich schreibe. Und zwar nur Texte, die mir Spaß machen. Weil das Leben für alles andere zu kurz ist. Weil ich keinen Bock auf langweilige Scheiß-Texte habe. Und weil ich davon überzeugt bin, dass das Internet, ja die ganze Welt, definitiv noch ein paar richtig coole Texte vertragen kann.

Was mach ich noch? Ich lese. Alles, was mir so unter die Finger kommt. Ich zeichne, ich klebe und ich nähe. Ich höre Americana, 60er-Jahre-Zeugs und Radio (da sing ich bei jedem Lied, das ich kenne, laut mit– meine Text-Kenntnis endet aber rapide mit dem Ende der 90er). Ich netflixe und mediatheke. Ich bin oft frech. Manchmal ungeduldig. Aber immer fröhlich. (Okay, meistens.) Ich rede auf der Straße mit fremden Katzen (und ja, sie antworten mir). Ich fahre Rad, trinke Bier (dunkles) und ich esse. Mit Genuss. Eigentlich alles (außer wabbliges Schwabbelzeug).

So, und du, was machst du so?

Lass mich raten…

Du bist mutig. Du bist cool. Du bist du. Du machst dein eigenes Ding, und du willst, dass jeder davon erfährt – und zwar auch auf deiner Website. Die Texte darauf sollen nämlich genau so locker und authentisch und echt sein wie du. Damit sie für dich die Menschen aussortieren, die keinen Bock haben auf Menschen wie dich – und die Menschen anziehen, die genauso ticken wie du.

Stimmt’s?  (Du siehst: Ich habe genau dasselbe Ziel wie du. 😉)

Also:

Kriegst du.

Mit mir zusammen wird das eine easy-peasy Sache, versprochen.

Sagen auch meine Fans:

😉 Also…