Mein Angebot

Ich schreibe revolutionär gute Texte.

Du bist bei mir falsch, wenn du…

… Lust auf eine DIN-genormte, auf-Staubsaugervertreter-Art-Fuß-in-die-Haustür-klemmende, massentaugliche in-Ausrufezeichen-sprechende Website hast.

… deine potentiellen Kunden per stakkatoartigaufploppenden „Kauf mich“-Pop-ups nerven, mit zahllosen Freebie-Leckerlis abhängig machen oder gar per ausgefuchsten Fallstrick-Klicks in einen Kauf hineintricksen willst.

… gerne abgelutschte Werbeversprechen herunterbetest.  

… folgende Dinge supi-dupi-toll findest: Einhörner, Justin Bieber, das Jugend-Wort des Jahres, Acai-Pulver, Koalitionsverhandlungen, Seitenbacher-Werbung, Jahresrückblicke, den FC Bayern und Aperol Spritz. (Mal ehrlich, wem schmeckt das klebrige Zeug eigentlich noch?)

Du bist also bei mir richtig, wenn du …

… willst, dass deine Webseitenbesucher vor allem eines erfahren: Wer du bist, was dir wichtig ist – und was du so richtig gut kannst.

… willst, dass deine Besucher sich auf deiner Seite wohlfühlen. Dass sie lächeln. Kichern. Berührt nicken. „Heureka“ rufen. Tief aufseufzen. Und weiterlesen.

… einfach eine Website willst, die genau so ist wie du selbst – nämlich: ehrlich und sympathisch.

…von folgenden Dingen nie genug bekommen kannst: Wassermelonen, dem Postillon, Bergen, Wäldern, VW-Bussen, Carpool Karaoke, Meer, Weihnachten, dem Streiflicht, Freunden, Musik, Gerhard Polt, Sommer, Herbst und Winter. (Der Frühling wird meines Erachtens vollkommen überbewertet.)  

 … Gefallen an meinen Texten findest. 🙂

Und, bist du hier richtig?

Ja? Wunderbar. Ich glaube, du bist echt mutig. Lustig. Ehrlich. Saucool.  
Und bei mir genau an der richtigen Stelle.

Warum das so wichtig ist, das mit dem Zusammenpassen? Weil es sich nur dann danach so anhört:

So, genug gelabert. Kommen wir zum geschäftlichen Teil.
(Mehr Gelaber gibt es in meinem Blog. ;-))

Ich habe drei Pakete im Angebot:

Paket 1. Paket 2. Und Paket3.

1) Das Sag-mir-doch-bitte-wie-meine-Website-wirkt-Paket

Funktioniert so: Du schickst mir die Adresse deiner Website (gleich hier über typeform), ich schau sie mir an und beantworte dir diese fünf unglaublich essentiellen Fragen.

Nummer 1: Was ist mein erster Eindruck? (Etwa: Schock – ist das eine Serienkillerin??? Oder: Oh, wie cool, eine Bodypainterin! Also nur zum Beispiel.)

Nummer 2: Ist mir nach wenigen Sekunden (meinetwegen auch nach einer Minute) klar, wer du bist und was du machst?

Nummer 3: Sind die Texte locker, lebendig, vielleicht sogar lustig – zumindest aber gut lesbar?

Nummer 4: Habben sich Rechschreibfäla auf Deinr Saite vasteckt?

Und natürlich Nummer 5: Habe ich mich auf deiner Seite so wohlgefühlt, dass ich mir am liebsten gleich ein Glas Wein bei dir eingeschenkt und schonmal die Chipstüte rausgeholt hätte?

Voraussetzung: Du hast eine Website, die ich anschauen kann.

Fertig in: spätestens einer Woche – ab dem Tag, an dem du mir die Adresse deiner Website geschickt hast.

Der Preis: 0 Euro*.

Bereit?

(*Tatsache. Kostet dich gar nichts. Nicht einmal einen Eintrag in meinen Newsletter, eine Verkaufsadressenliste, Datensammlungskarteikasten oder wasweißichwas. Ich hab zwar einen Newsletter, einen saucoolen noch dazu, damit verschicke ich jede Woche meine saulässigen Blogartikel, hier – aber ich will, dass sich die Menschen dort wirklich freiwillig eintragen, weil sie ehrlich an meinen Artikeln interessiert sind. Das macht die Sache doch definitiv sinnvoller für alle Beteiligten.)

2) Das Ich-will-authentische-locker-flockig-coole-Webtexte-Paket

Funktioniert ganz grob so: Du klickst einfach hier hin und beantwortest ein paar Fragen über typeform (nichts außergewöhnliches, nur deine Schuhgröße, deine Streaming-Vorlieben, wieviel Sport du pro Woche machst und ob du Zahnseide benutzt. Hi hi.) Dann bekommst du ausführlichere Informationen per E-Mail.

Dann treffen wir uns total live per Skype. Damit wir uns ein wenig kennenlernen können. 

Sind wir beide miteinander einverstanden, geht’s wirklich los. Wir machen einen Termin aus für ein wirklich ausführliches Skype-Gespräch. (Oder für ein persönliches Treffen – aber das funktioniert für mich nur in München.) Dann erst schreibe ich die Webtexte. So ganz grundsätzlich:

1. Ein saucooler, lässiger, lockerer Text für deine Startseite. Also: hallo, hier bin ich, ich mache dasunddas.

2. Ein saucooler, entspannter, aber kluger Text für deine Angebotsseite: Das kann ich, und das auch. Und das auch noch.

3. Ein saucooler, echter, authentischer Text für deine Über-mich-Seite: Das bin dann ich, übrigens.

4. Und ein kleiner cooler Mini-Text für deine Kontaktseite: Hier wäre dann meine E-Mail-Adresse.

(Du brauchst dann auf jeden Fall noch Texte für das Impressum und den Datenschutz, aber die schreibe ich nicht – sowas kann nur ein ausgefuchster Rechtsanwalts-Internet-Sicherheitsstufe-Rot-Textgenerator.)

Nun, das sind so die üblichen Seiten, deswegen biete ich sie grundsätzlich in dem Paket an. Wenn du aber einfach nur eine Beginn-Seite, eine Ende-Seite und dazwischen eine Zwischendurch-Seite brauchst, ist das auch okay, Hauptsache, wir besprechen das vorher genau – deswegen der Circa-Preis. Und wenn du mehr willst, ist das auch okay, dann mach ich dir eben ein für dich passendes Angebot.

Voraussetzung: Du hast schon eine Website (die du aber mit ganz neuen Texten bestücken willst, weil dir deine alten echt auf den Sack gehen) oder du baust gerade eine neue Website; oder du hast eine Webdesigner*in angeheuert, die gerade dabei ist, dir eine zu bauen; oder ich empfehle dir eine Webdesigner*in, die dir eine baut – kurz und gut, wir brauchen eben einen ungefähren Plan, wie das große Ganze aussehen soll, damit wir wissen, welche Website-Seiten du dann tatsächlich auch haben wollen werden wirst.

Fertig ist das Ganze in: drei Wochen, ab dem Tag unseres ausführlichen Skype-Gesprächs.  

Der Preis: ab 499 Euro.

Bock?

3) Das Ich-brauche-Ideen-und-Namen-und-so-supercoole-Webtexte-für-meine-neue-Website-Paket

Funktioniert ähnlich wie Paket Nummer zwei. Es geht hier los mit typeform – doch vor dem Text-Skype-Gespräch und dem darauffolgenden Texteschreiben gibt es noch ein ausführliches Gespräch über deine Wunsch-Website.

Wir reden also über dich, deinen Beruf, deine Berufung, deine Lieblingswerte, deine Lieblingscharaktereigenschaften, deine Lieblingsfarben, deine Lieblingsbücher, deine Lieblingsmusik, deine Lieblingsfilme, deine Lieblingscouch, dein Lieblingskneipe und dein Lieblingsessen. Ernsthaft jetzt. Denn genau so findet man heraus, was man wirklich gut findet und gut kann.

Dann liefere ich Dir Ideen dafür, wie deine Website aussehen könnte und wie sie heißen könnte. Wenn dann dein Website-Plan steht, schreibe ich die passenden Texte, siehe Paket 2. Und – tadaaa – so entsteht deine Lieblings-Website! Ha!

Voraussetzung: Du willst eine Website haben. Und du weißt, welche deine Lieblingscouch ist.

Fertig ist das Ganze in: zwei Teilen. Für den ersten Teil, die Ideen und Namensvorschläge, brauche ich zwei Wochen. Für den zweiten Teil, die Texte, drei Wochen. Gilt immer ab dem jeweiligen Skype-Gespräch.

Der Preis: ab 699 Euro.

Bock?

Oder willst Du noch mal zurück zum Anfang?

Überlegst du noch: Hm,das hört sich ja alles nett an – aber wer ist das überhaupt, diese Tuse, die solche Texte mal eben so schreiben kann? Das verrate ich dir gerne: hier.